Eurodistrict Saarmoselle
 

Territoriale Strategie 2027

Seit seiner Gründung wirkt der Eurodistrict als Motor der Zusammenarbeit. Er ermöglicht es seinen Gemeindeverbänden, eine gemeinsame Vision für die Region und eine kohärente, integrative Politik zur Entwicklung der Grenzregion zu entwickeln.

 

Die "Territoriale Strategie 2027" ist das Ergebnis eines langen und intensiven Abstimmungs- und Festlegungsprozesses, an dem alle politischen Entscheidungsträger, die Arbeitsebene und zahlreiche Partner, die das Gebiet des Eurodistricts repräsentieren, beteiligt waren.

 

Die Territoriale Strategie 2027 des Eurodistricts umfasst 5 große Themenbereiche, für die der EVTZ Ziele und Maßnahmen festgelegt hat:

  IMG strategie 2027 d

 

Interkulturalität und Zweisprachigkeit steht als Querschnittsthema im Zentrum der Aktivitäten des Eurodistricts. Sie bilden die Grundlage für ein grenzübergreifendes Zusammenleben im SaarMoselle Raum.

 

Wirtschaftsentwicklung: Die Hauptherausforderung liegt bei diesem Themenfeld darin, die wirtschaftliche Dynamik in SaarMoselle durch Standortmarketing zu fördern, indem die Anstrengungen für mehr Sichtbarkeit und Attraktivität gebündelt werden.

 

Nachhaltige Stadt- und Raumentwicklung / Mobilität: Um die Planung in den Bereichen Verkehr, städtischer und ländlicher Raum besser aufeinander abzustimmen und die gegenseitige Information zu verbessern, verfolgt der Eurodistrict das Ziel, ein grenzüberschreitendes Agglomerationskonzept zu erarbeiten. 

  

Im Themenfeld Gesundheit wird die Verbesserung des grenzüberschreitenden Zugangs zu Gesundheitsleistungen für die Bewohner auf dem Gebiet des Eurodistricts angestrebt.

  

Tourismus: Eine besondere Stärke der Region SaarMoselle ist ihre landschaftliche und kulturelle Vielfalt. Natur- und Stadträume sowie die Infrastrukturen im Bereich Aktivtourismus, insbesondere das grenzüberschreitende Radwegenetz, bilden eine gute Ausgangsbasis für die Entwicklung eines sanften und nachhaltigen Tourismus.

 

 

In seiner neuen Strategie bekräftigt der Eurodistrict SaarMoselle sein Engagement für die Vertiefung der deutsch-französischen Zusammenarbeit, damit die gemeinsame Entwicklung dieses grenzüberschreitenden Ballungsraums, in dem Europa seit langem täglich gelebt wird, im Interesse des Wohlergehens der dort lebenden Bürgerinnen und Bürger fortgesetzt werden kann.

 

  

Download

 

Territoriale Strategie 2027