Eurodistrict Saarmoselle
 

Startschuss für die Grenzüberschreitende CJS

Nach dem Erfolg der ersten beiden Ausgaben der Jugendkooperative für grenzüberschreitende Dienstleistungen (CJS) im Sommer 2019 und 2020 wiederholt Capentreprendre aus Forbach diese Initiative in diesem Sommer.

 CJS 2021 groupe

 

Die CJS von Forbach und Saarbrücken hat seine deutsch-französischen Partner und die lokale Presse zu seiner offiziellen Einweihung eingeladen, die am Dienstag, den 13. Juli von 10:30 bis 14:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Turbine in Forbach stattgefunden hat. Alle Jungen im Alter von 15 bis 22 Jahren dieses ephemeren deutsch-französischen Unternehmens haben sich vor Ort vorgestellt und waren für alle Projektvorschläge offen, die sie mit echtem Engagement und Professionalität umsetzen werden.

 

Der Eurodistrict unterstützt den Organisator dieses Projektes im Rahmen seiner Bürgerprojekte, indem er die Kontakte zu den Jugendzentren und dem Kultursamt des Regionalverbandes Saarbrücken sowie zur Abteilung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der Landeshaupstadt Saarbrücken herstellt. Darüber hinaus hilft der Eurodistrict Capentreprendre bei der Werbung der CJS in seinen Netzwerken und unterstützt ihn bei allen administrativen und rechtlichen Fragen in diesem grenzüberschreitenden Kontext.