Eurodistrict Saarmoselle
 

Verlängerung der Buslinie MS Moselle-Saar

Erneuerung der Partnerschaftsvereinbarung für die grenzüberschreitende Buslinie Moselle-Saar (MS) zwischen Homburg-Haut und Saarbrücken

 

Die Partnerschaftsvereinbarung, die seit 2013 die Partner der grenzüberschreitenden Buslinie zwischen Saarbrücken und Homburg-Haut (Moselle Saar - MS) bindet, wurde bis 2027 verlängert.


MS Hombourg SB Fluo

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Partner Zweckverband Personennahverkehr Saarland (ZPS), EVTZ Eurodistrict SaarMoselle, Région Grand Est (RGE), Communauté d'Agglomération Forbach Porte de France (CAFPF) und Communauté de Communes de Freyming-Merlebach (CCFM) wollen die grenzüberschreitende Mobilität weiterentwickeln.

Seit dem 01.09.2020 betreibt das Transportunternehmen Transdev Grand Est die Buslinie Moselle Saar. Die grenzüberschreitende Buslinie MS verbindet Hombourg-Haut mit dem deutsch-französischen Gymnasium in Saarbrücken und bedient zahlreiche Haltestellen, unter anderem in Freyming-Merlebach und Forbach.
 
Die finanzierenden Partner der Linie MS:
-    Das Saarland (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr)
-    Die Région Grand Est
-    Die Communauté d'Agglomération Forbach Porte de France
-    Die Communauté de Communes de Freyming-Merlebach
-    Der Eurodistrict SaarMoselle

Tarife, Fahrplan und Haltestellen der Linie MS:
TRANSDEV GRAND EST
92C rue des Généraux Altmayer
F-57502 ST AVOLD cedex
Tel: (+33) 3 87 29 26 40