Eurodistrict Saarmoselle
 

Grenzüberschreitender Ausschuss des Aachener Vertrags

Auf dem Hambacher Schloss bei Neustadt, Rheinland-Pfalz, hat sich am Mittwoch, den 22. Januar 2020, unter der Leitung der beiden Beauftragten für die deutsch-französische Zusammenarbeit, Amélie de Montchalin, französische Staatssekretärin für europäische Angelegenheiten, und Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, der im "Aachener Vertrag" vorgesehene deutsch-französische Ausschuss für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit konstituiert.

 

comite FA Ausschuss 1

 

Während der Sitzung wurde das Arbeitsprogramm für das Jahr 2020 verabschiedet. (Herr Schuh, Vizepräsident des) Der Eurodistrict SaarMoselle freut sich darüber, dass im Rahmen dieses Programms auch die Hindernisse, die es bei der Finanzierung grenzüberschreitender öffentlicher Dienste untersucht werden und Lösungen dafür erarbeitet werden, um sie zu bewältigen. Dies würde unter anderem die Kooperation bei dem Aufbau grenzüberschreitender Krippen erleichtern.

 comite FA Ausschuss 2

 

comite FA Ausschuss

 

Bilder: Staatskanzlei Rheinland-Pfalz/ view