Eurodistrict Saarmoselle
 

Sternenweg

Pilgerwanderung auf dem Sternenweg

Forbach – Hombourg-Haut, Sonntag 3. Juni 2018

Unter dem Titel Sternenweg / Chemin des étoiles wurden in den letzten Jahren die wiederentdeckten Wege der Jakobspilger in Teilen des Saarlandes, der Pfalz, Lothringens und des Elsass vernetzt und behutsam in Wert gesetzt: Pilgerwandern – Innehalten – Entdecken – neue Wege gehen für ein weltoffenes, vereintes Europa. Sie stehen heute für ein Europa der Toleranz, der Humanität, der Freiheit, der Demokratie, der freundschaftlichen Begegnung der Kulturen und des Friedens.
Jakobswanderung_2018

Friedenspilger unterwegs…
Eine bessere Welt ist möglich

Erspüren Sie diesen europäischen Geist unterWEGs auf dem „Sternenweg“ bei einer geführten Wanderung von der Kreuzkapelle in Forbach zur Stiftskirche in Hombourg-Haut.

Die Wanderung führt auf rund 23 km durch eine facettenreiche Region, an deren Grenze sich zwei Kulturen begegnen. Wir folgen den Spuren jener großen Zeit der Jakobspilger – dem Mittelalter – vorbei an Kulturdenkmälern, idyllischen Plätzen und wunderbaren Sichtsachsen bis nach Hombourg-Haut mit seiner mittelalterlichen Stiftskirche.

Anmeldung und Vorauszahlung der Teilnehmergebühr erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bei:
•    Tourist-Information Forbach : +33 (0)3.87.85.02.43, contact@paysdeforbach.com
•    Tourist-Information des Gemeindeverbands Freyming-Merlebach in Hombourg-Haut: +33 (0)3.87.90.53.53, otsi.hombourg-haut@wanadoo.fr
•    Tourist-Information Saint-Avold: +33 (0)3.87.91.30.19, contact@tourisme-saint-avold.fr
•    Tourist-Information im Saarbrücker Schloss: 0681 / 506 6006, touristinfo@rvsbr.de

Anmeldeschluss: 28.05.2018

Programm:
7.45 Uhr: Treffpunkt in Forbach auf dem Parkplatz beim Hotel Mercure – Nähe Schwimmbad, Autobahnausfahrt 43 „Forbach Centre de Loisirs“
8.00 Uhr: Bustransfer (pünktliche Abfahrt!) zur Kreuzkapelle St. Anna (13. Jh.)
Begrüßung, Tagesinhalt – Innehalten, Pilgerration (Croissant, Kaffee und Wasser), Pilgerstempel
8.30 Uhr: Aufbruch über Morsbach zum Herapel (ehem. keltische Fliehburg), später Kapelle St. Helena
12.00 Uhr: Cocheren, Pilgerrast im Foyer Schuman
13.30 Uhr: Über Béning, Betting
16.00 Uhr: Hombourg-Haut, Pilgerstempel in der Stiftskirche und Kaffee / Kuchen
17.30 Uhr: Bustransfer nach Forbach, Abfahrt am Schloss von Hausen (Rathaus)  

Jakobswanderung_2018_Karte


Karte vergrößern


Einführung:
Peter Michael Lupp, Germain Schuler

Mitbringen:
Wanderschuhe, Regenschutz, Verpflegung nach eigenem Bedarf

Verpflegung:
Croissant, Kaffee und Wasser an der Kreuzkapelle in Forbach, Pilgermahlzeit in Cocheren, Kaffee / Kuchen in Hombourg-Haut

Führung:
Germain Schuler, Jean-Marie Schlupp, Hubert Fiacre, Alain Giachino, Alfred Krawiec (Begleitfahrzeug)

Veranstalter:
Eurodistrict SaarMoselle

Hinweis:
Teilnahme auf eigene Verantwortung. Bei ganz schlechtem Wetter kann die Veranstaltung abgesagt werden. Diese Wanderung richtet sich nur an geübte Wanderer.

Partner:
Office de Tourisme CC Freyming-Merlebach, Office de Tourisme du Pays de Forbach, Office de Tourisme de Saint-Avold, Communauté d’Agglomération Forbach Porte de France, Regionalverband Saarbrücken, Ville de Cocheren, Les Ecureuils de Cocheren, Les Amis de la Nature de Cocheren Club Touristique Lorrain de Forbach, Les Amis de Saint-Jacques de Compostelle – Région Lorraine, St. Jakobus-Gesellschaft e.V. – Rheinland-Pfalz-Saarland

Kosten:
14,50 € (inkl. Bustransfer, Pilgerration mit Croissant / Kaffee / Wasser, Pilgermahlzeit in Cocheren – ohne Getränke)

Tagestelefon:
Fabien Lallier / CTL Forbach (+33 (0)6.74.69.61.12), Alfred Krawiec / CTL Forbach (+33 (0)6.02.30.47.62), Jean-Marie Schlupp / Les Ecureuils de Cocheren (+33 (0)6.73.24.93.31), Hubert Fiacre / Les Amis de Saint-Jacques de Compostelle (+33 (0)6.52.12.34.13)

Infos: www.sternenweg.net