Eurodistrict Saarmoselle
 

Auftaktveranstaltung für das Projekt FagA

„Fachstelle für grenzüberschreitende Ausbildung"

 

Am 15. März 2017 fand in Saarbrücken die Auftaktveranstaltung zum Projekt FagA statt, durch das bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Bereitschaft zu praktischen Erfahrungen im Nachbarland gesteigert werden soll. Die Durchführung von Praktika bzw. Ausbildungsabschnitten für Jugendliche und junge Erwachsene im Nachbarland soll bestmöglich gefördert werden. Die VAUS (Verbundausbildung untere Saar e. V.) als Projektträger und ihre Partner, darunter der Eurodistrict SaarMoselle, hoffen, durch die geplanten Maßnahmen die Interkulturalität der Jugendlichen und damit die Beschäftigungsfähigkeit auf dem grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt zu verbessern

 

Der Eurodistrict möchte im Rahmen des Projektes folgende Aktionen durchführen:

- Sprachliche und interkulturelle Veranstaltungen an Schulen

- Interkulturelle Seminare von 1-2 Tagen für deutsch-französische Gruppen (auch außerhalb von Schulen)

- Aufnahme eines interkulturellen Teils in bestehende Programme (z. B. bei der Hausaufgabenhilfe oder Nachhilfe)

- Betriebsbesichtigungen