Eurodistrict Saarmoselle
 

Sternenweg, Warndt Weekend - Bildvortrag und Pilgerwanderung


Ein europäisches Modellprojektes setzt [Wege-]Zeichen entlang der Wege der Jakobspilger in Teilen des Saarlandes, von Rheinland-Pfalz sowie Lothringens und des Elsass.

 

Bildvortrag – im Rahmen des Warndt Weekends 2018


Im Mittelalter, als die Nächte noch dunkler waren, orientierten sich die Jakobspilger in Richtung Santiago de Compostela mitunter an der feinen Sternenspur der Milchstraße. Vor dem Hintergrund, dass die mittelalterlichen Wege der Jakobspilger zu den Wurzeln Europas zählen und das Wegegeflecht sogar zum geistigen Weltkulturerbe zählt, hat der Regionalverband Saarbrücken 2006 ein europäisches Modellprojekt zur behutsamen Inwertsetzung der unterschiedlichen Wegachsen, die sich über die Region Saarbrücken in Richtung Metz ziehen, entwickelt.

 Sternenweg_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es trägt den poetischen Titel „Sternenweg/Chemin des étoiles“. Am Mittwoch, den 23. Mai, um 18 Uhr, stellt Peter Michael Lupp (Projektleiter) das großregionale Projekt und die spannende Kulturgeschichte der europäischen Wege der Jakobspilger, ihre Bezüge zu den Ursprüngen des europäischen Gedankens und die damit verbundene Idee und Vision des „Sternenweges“ im Landgasthaus des Wintringer Hofes vor.
Der Bildvortrag möchte zudem auf die meditativen Pilgerwanderungen vom KulturOrt Wintringer Kapelle (Termine und Verlauf siehe unten) einstimmen.

Hinweis: Anlässlich des Warndt Weekends 2018 wird am Samstag, den 26. Mai 2018, zudem eine ganztägige Pilgerwanderung von der Stiftskirche St. Arnual durch Saarbrücken hinauf auf die Spicherer Höhen und zurück angeboten. Info und Anmeldung siehe unten.

Termin: 23. Mai 2018
Uhrzeit: 18 Uhr

Ort: Landgasthaus des Wintringer Hofes, Veranstaltungsraum 2. Etage
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr im Restaurant bzw. Biergarten
Anmeldung erforderlich: Anja Webel, Tel. 06 81/506-4317, anja.webel@rvsbr.de

Anfahrt: Wintringer Hof -> Wintringer Straße 205 -> L 254 Kleinblittersdorf -> Bliesransbach
Nahverkehrsanbindung/ÖPNV: Bus 147 bis Wintringer Hof (nur Hinfahrt)

 

 

Begegnungen ... unterWEGs auf dem Sternenweg


Meditative Pilgerwanderung auf den Spuren der mittelalterlichen Jakobspilger durch Saarbrücken über die Spicherer Höhen und den Stiftswald zur Stiftskirche anlässlich des Warndt Weekends 2018

Vom Ausgangspunkt der Stiftskirche in St. Arnual geht es über den Treidelweg entlang der Saar über die „Alte Brücke“ zur Schlosskirche mit ihrer Sammlung von mittelalterlichen Kleinoden. Der Weg führt weiter zum Saarbrücker Schloss mit den freigelegten unterirdischen Zeugnissen der mittelalterlichen Baukultur (Mittagspause im Gasthaus Tomate). Nächste Station ist die Kirche St. Jakob. Vorbei an der Deutschherrenkapelle geht es hinauf auf die Spicherer Höhen nach Frankreich (Kaffeepause im Gasthaus Woll) und zurück durch den Stiftswald nach St. Arnual. Auf diesem Rundwanderweg folgen Sie den Spuren jener großen Zeit der Jakobspilger, dem Mittelalter, die ihre Spuren auch in dieser Stadt hinterlassen hat.

Termin: 26. Mai 2018
Uhrzeit: 9.30 Uhr
(Treffpunkt vor dem Seiteneingang der Stiftskirche St. Arnual)
Dauer: ca. 9 Std.
Die Pilgerwanderung ist mittelschwer und erfordert eine entsprechende Kondition! Der Veranstalter weist darauf hin, Rucksackverpflegung nach eigenem Bedarf mitzunehmen und gegebenenfalls auch auf Regenkleidung und gutes Schuhwerk zu achten.
Leistungen: Führung, Pilgermahlzeit (Pilgersuppe mit einem Glas Pilgerwein) im Gasthaus Tomate, Eintritt ins Historische Museum Saar. Im Gasthaus Woll auf der Spicherer Höhe ist eine Pause mit Kaffee und Kuchen auf eigene Rechnung geplant.
Kosten: 25 Euro pro Person
Anmeldung erforderlich: Anja Webel, Tel. 06 81/506-4317, anja.webel@rvsbr.de
 

 

 

Klicktipp: www.sternenweg.net


Veranstalter: VHS Regionalverband Saarbrücken in Kooperation mit dem Eurodistrict SaarMoselle